Posts in Category: Uncategorized

Horlaxen Erfahrungen – Wieso das Mittel nichts taugt

Abnehmen und mehr Muskeln haben. Davon träumen gefühlt 90% der Menschen in meinem Umfeld. Doch es ist nicht so leicht wie es oft klingt. Gerade jetzt – in der kalten Jahreszeit – sind Süßigkeiten und Alkohol in vielen Haushalten normal. Für die schlanke Linie ist das Gift.
Sport ist aber nur noch selten Bestandteil des Alltags. Wenn es dunkel, kalt und nass ist, kuschelt man sich lieber auf der Couch unter die Decke und macht eine Packung Schokolade auf.

Horlaxen Erfahrungen – Was die Werbung verspricht

Horlaxen Erfahrungen - Keine Chance auf diesen KörperTrotzdem fit sein? Das verspricht zumindest das Mittel Horlaxen. Eine Einnahme am Tag und schon ist man voller Energie, verbrennt Fett und bildet Muskeln. Klingt fantastisch, oder? Meine Horlaxen Erfahrungen sehen allerdings etwas anders aus. Ich habe mir das Mittel auf Ebay bestellt und zwei Wochen lang eingenommen. Getan hat sich jedoch absolut gar nichts…

Ich kann dir Horlaxen wirklich nicht empfehlen. Es ist ziemlich teuer und hat in meinem Fall keine Wirkung gezeigt. Anschließend habe ich versuche herauszufinden, woran das liegt und weshalb es trotzdem so bekannt ist. Doch eins nach dem Anderen.

Das ist in Horlaxen

In Horlaxen befindet sich genau ein einziger Wirkstoff, nämlich L-Arginin. Er soll dazu beitragen, dass der Stoffwechsel angeregt wird und die aufgenommene Energie besser umgesetzt werden kann. Seit einigen Jahren ist allerdings bekannt, dass er hauptsächlich im Darmtrakt landet und ausgeschieden wird. Zudem wird er von der Magensäure zerstört und kommt nicht im Körper an.

Wer dennoch denkt, dass L-Arginin hilfreich ist, kann diesen Wirkstoff deutlich günstiger kaufen. Im Internet kostet er maximal 10% des Horlaxen Preises. Es ist also nur ein ausgetüftelter Trick, um günstiges L-Arginin teuer zu vermarkten.

Wieso es große Wellen geschlagen hat

In meinem Fitnessstudio gab es Tage, an denen ich mehrmals auf Horlaxen angesprochen wurde. Die Marketingmaßnahmen scheinen gewirkt zu haben. In erster Linie ist das wohl darauf zurückzuführen, dass große Websites an den Verkaufserlösen beteiligt wurden. Wer günstige Inhaltsstoffe verwendet und hohe Preise fordert, kann viel Verkaufsprovision bezahlen. Das wollte sich niemand entgehen lassen.

Zudem ist die Verkaufswebsite (aktuell ist sie offline) professionell gestaltet und lockt frustrierte Menschen mit ausufernden Versprechen. Horlaxen wird als Wunderwaffe gegen allerlei körperliche Unzufriedenheiten angepriesen. Dass es das nicht ist, sollte jedem klar sein, der einen Blick auf die Inhaltsstoffe wirft, die in Deutschland zum Glück angegeben sein müssen.